Wettbewerbe

Die Piloten der Österreichischen Kunstflugnationalmannschaften im Segelkunstflug und Motorkunstflug vertreten unser Land auf diversen internationalen Wettbewerben und Events.

Welt- und Europameisterschaften

Welt- und Europameisterschaften werden gemäß den Regeln des Dachverbandes FAI / CIVA im Motorkunstflug alternierend (EM/WM) alle zwei Jahre ausgetragen. Im Segelkunstflug findet jährlich eine Weltmeisterschaft in den Klassen Advanced und Unlimited statt.


World (Air) Games

Segelkunstflug war zuletzt im Jahr 2017 Teil der 'World Games', einer internationalen Sportveranstaltung mit olympischem Charakter. Regelmäßig werden auch World Air Games durch die FAI ausgetragen, hier messen sich die jeweils Besten in allen Disziplinen der Flugsportarten.

Internationale Bewerbe

Österreich wird durch seine Kunstflugpiloten auch auf diversen anderen internationalen Wettbewerben, vorwiegend in Mitteleuropa, vertreten.

Internationale Bewerbe 2019

WM SEGELKUNSTFLUG

Die 22. Segelkunstflug-Weltmeisterschaft in der Klasse Unlimited sowie die 10. Segelkunstflug-Weltmeisterschaft in der Klasse Advanced wird vom 18. bis 28. Juli 2019 in Deva/Rumänien stattfinden.

Zum Bericht

WM MOTORKUNSTFLUG - INTERMEDIATE

Die WM in der Klasse Intermediate/Motorkunstflug wird im Jahr 2019 im grenznahmen Breclav (Tschechien) ausgetragen werden, vom 5. bis 13. Juli 2019.

Ergebnisse
Zum Bericht

EM MOTORKUNSTFLUG - ADVANCED

Die 11. Europameisterschaft in der Klasse Advanced/Motorkunstflug wird vom 1. bis zum 10. August in Torun (Polen) stattfinden.

Zum Bericht

Vergangene Bewerbe
& Erfolge

WM SEGELKUNSTFLUG 2018
ZBRASLAVICE / Tschechien

5 Piloten haben Österreich heuer bei der Weltmeisterschaft im Segelkunstflug vertreten. Wir freuen uns ganz besonders mit Siggi Mayr von der Innsbrucker Segelfliegervereinigung, der für Österreich die Silbermedaille in der Freien Unbekannten (Free Unknown) gewonnen hat!
In der Teamwertung schrammte das Unlimited- Segelkunstflug- Team bestehend aus Siggi Mayr, Bernhard Behr und Gabriel Stangl mit Platz 4 nur knapp am Podest vorbei.


SCHWEIZER MEISTERSCHAFT 2017
BEROMÜNSTER / LUZERN

Dabeisein ist alles. Leider war unseren Piloten der Wettergott nicht wohl gesonnen, und es gab nach 4 Tagen Regenwetter leider kein gültige Ergebnis.


WM SEGELKUNSTFLUG 2017
TORUN / Polen

Direkt von den World Games in Wroclav ging es weiter nach Torun: wieder haben Siegfried Mayr, Gabriel Stangl und Bernhard Behr die Rot-Weiss-Rote Fahne in Polen gehisst und flogen mit den Piloten der Weltspitze.


THE WORLD GAMES 2017
WROCLAV / Polen

Segelkunstflug als Teil eines der größten Euorpäischen Sportevents 2017, den World Games!
Wir gratulieren Siggi Mayr am Swift S-1 OE-5554 zum 4. Platz in der Freestyle-Wertung!


WM MOTORKUNSTFLUG 2016
RADOM / Polen

Wir gratulieren Volker Fuchs zu Platz 31 der Weltspitze in der Klasse Advanced!


WM SEGELKUNSTFLUG 2016
MATKOPUSZTA / Ungarn

Platz 17 für Siggi Mayr in der höchsten Klasse des Segelkunstflugsportes. Berhard Behr erreicht Platz 15 in der Klasse Advanced.


WM SEGELKUNSTFLUG 2015
ZBRASLAVICE / Tschechien

In der Klasse Unlimited erreichte Gabriel Stangl am MDM-1 Fox Platz 23 und Siegfried Mayr Platz 27 am Swift S-1. Platz 16 für Bernhard Behr in der Klasse Advanced, ebenso mit dabei waren Chris Malguth und Jürgen Hintermayr.


World Air Games 2015
Dubai / UAE

Motor- und Segelkunstflug vor atemberaubender Kulisse - zwischen Palm Jumeirah und Burj Khalifa. Und auch der Österreichische Swift S-1 war mit dabei.


WM SEGELKUNSTFLUG 2014
TORUN / Polen

Gabriel Stangl und Siegfried Mayr vertreten Österreich bei der diesjährigen WM in Polen. Wir gratulieren Siggi zu Platz 18!


WM MOTORKUNSTFLUG 2013
Radom / Polen

Volker Fuchs fliegt mit seiner Extra 300 auf Platz 27 im Gesamtranking!


WM SEGELKUNSTFLUG 2013
ORIPÄÄ / Finnland

Im hohen Norden wurde Österreich heuer von Siegfried Mayr vertreten - wir gratulieren zu Platz 5 in der Unbekannten Pflicht sowie Platz 12 gesamt!